E-Mail an Erik Friedrich:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

15.10.2017 Sonntag Neu bei Twitter, Instagram & Co.: die DLRG Seligenstadt

DLRG Seligenstadt weitet Social-Media-Aktivitäten aus

Seligenstadt – Der ein oder andere hat es vielleicht schon bemerkt: Seit diesem Sommer ist die DLRG Seligenstadt auch bei Twitter, Instagram und YouTube aktiv. Dort werden regelmäßig Kurznachrichten, Bilder und Videos veröffentlicht.

Nachdem die Ortsgruppe bereits Ende der 90er Jahre mit einer eigenen Homepage im World Wide Web vertreten war, wurde zunächst 2006 eine eigene Jugend-Homepage ins Leben gerufen, auf der sich die Jugendgruppe präsentiert. Seit Oktober 2010 ist die DLRG Seligenstadt auch auf Facebook aktiv. Dort hat sie bereits über 350 „Follower“, die die Seite der DLRG Seligenstadt als „Gefällt mir“ markiert haben.

„Nun haben wir uns dazu entschlossen unsere Aktivitäten auch auf weitere sogenannte „Social-Media-Plattformen“ auszuweiten“, erklärt Erik Friedrich, Webmaster der Ortsgruppe. Zusammen mit Marius Müller betreut er das Internetangebot der DLRG Seligenstadt. „Wir erhoffen uns speziell junge Menschen über die neuen Plattformen anzusprechen und hierdurch gezielter über unsere Arbeit informieren zu können. Und vielleicht wird der eine oder andere über das Internet nun auf uns Aufmerksam und möchte Mitglied bei uns werden“, erhofft sich Müller.

Die verschiedenen Internetangebote der DLRG Seligenstadt sind hier ganz einfach zu erreichen:

DLRG Homepage: https://seligenstadt.dlrg.de

Jugend Homepage: https://seligenstadt.dlrg-jugend.de

Facebook: https://facebook.com/dlrgseligenstadt

Twitter: https://twitter.com/dlrgsel

Instagram: https://instagram.com/dlrgseligenstadt

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UChCXijAcSNippkgowSkjJ-Q

Jugendgruppe auf Facebook: https://facebook.com/DLRGJugendSeligenstadt

Kategorie(n)
Meldungen, Aktuelles

Von: Erik Friedrich

zurück zur News-Übersicht