12.07.2018 Donnerstag Neue Sanitätshelfer bei der DLRG Seligenstadt

Seligenstadt - Herzlichen Glückwunsch! Pünktlich vor der Wachsaison haben zwei Mitglieder der DLRG Seligenstadt erfolgreich die Ausbildung zum Sanitätshelfer, auch San A genannt, abgelegt. Zwei Wochenenden lang wurde bei der DLRG in Maintal Theorie gepaukt, an Fallbeispielen praktisch geübt und sich fleißig auf die Prüfung vorbereitet.

Am Prüfungstag wurde erst eine schriftliche Prüfung geschrieben, bei der breit gefächertes Sanitätswissen abgefragt wurde. Danach musste jede Gruppe, immer jeweils zwei Personen, ein Fallbeispiel, welche durch äußerst realistisch geschminkte Verletzungen besonders echt aussahen, behandeln. Dies meisterte jede Gruppe erfolgreich.

Leiter Einsatz der DLRG Seligenstadt, Erik Friedrich, dazu: „Wir freuen uns immer sehr, wenn junge Menschen Gefallen daran finden ihre Freizeit dazu zu nutzen, anderen Menschen zu helfen und für Sicherheit rund um das Element Wasser zu sorgen. Hierzu gehört auch die Erstversorgung geretteter Patienten an Land. Daher freuen wir uns zwei weitere qualifizierte Helfer bei uns im Team zu haben, die uns zukünftig unterstützen können.“ Neben der Erstversorgung von aus dem Wasser geretteten Personen können die neuen Sanitätshelfer ihre Fähigkeiten auch bei den zahlreichen Sanitätsdiensten, die die Ortsgruppe über das Jahr verteilt betreut, anwenden.

Kategorie(n)
Meldungen, Aktuelles, Einsatz

Von: Maya Goerick

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Maya Goerick:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden