Informationen zum Winterschwimmkurs

Auf dieser Seite haben wir alle wichtigen Informationen und Fragen zu unserem Winterschwimmkurs für Sie zusammengefasst.

Das Wichtigste in Kürze:

- Probetraining: leider nicht möglich, Teilnahme nur nach Anmeldung vor Kursbeginn
- Anmeldung: zwingend erforderlich, vor Kursbeginn, Anmeldeschluss beachten
- Mitgliedschaft: jeder, der regelmäßig am Training teilnehmen möchte, muss Vereinsmitglied werden, mehr Infos hier
- Kosten: zwischen 49,- und 119,- Euro, genaue Preise hier
- Mitbringen: Badehose oder Bikini/Badeanzug und Handtuch

Weitere ausführliche Informationen erhalten Sie bei den häufigsten Fragen.

Wegbeschreibung zum Hallenbad Großkrotzenburg:
  • Wegbeschreibung
  • Häufige Fragen zum Winterschwimmkurs:

    Ist eine Anmeldung erforderlich?

    Ja, eine Anmeldung ist vor Kursbeginn erforderlich. Anmeldungen sind ausschließlich online über unsere Homepage möglich. Den Anmeldeschluss erfahren sie auf unserer Homepage unter Winterschwimmkurs.

    Auf welches Konto muss ich den Teilnehmerbeitrag überweisen?

    Nach erfolgreicher Anmeldung über das Onlineformular auf unserer Homepage erhalten Sie automatisch eine Bestätigungsmail von uns.

    In der Bestätigungsmail steht die Bankverbindung auf die Sie die Teilnehmergebühr überweisen müssen. Bitte überweisen Sie erst die Teilnahmegebühr, wenn Sie diese E-Mail erhalten haben und nur auf das dort angegebene Konto.

    Bitte überweisen Sie nicht an die Bankverbindung, die am Ende dieser Seite angegeben ist!

    Die Bestätigungsmail wird automatisch versendet und kann ein paar Tage dauern.

    Kann ich mein Kind für den Winterschwimmkurs anmelden, auch wenn es noch kein DLRG Mitglied ist?

    Ja, Sie können Ihr Kind für den Winterschwimmkurs anmelden, auch wenn es noch kein DLRG Mitglied ist. Wenn Sie Ihr Kind anmelden, müssen Sie es aber auch zusätzlich im Verein anmelden (für mindestens ein Jahr). Die Anmeldung für den Winterschwimmkurs und dem Verein kann zeitgleich erfolgen.

    Alles Wichtige zur Mitgliedschaft erfahren Sie hier.

    Muss ich mein Kind selbst nach Großkrotzenburg bringen?

    Leider ja. Es gibt für uns keine Möglichkeit Ihr Kind von Seligenstadt aus mit nach Großkrotzenburg zum Hallenbad zu nehmen. Eine Wegbeschreibung zum Hallenbad können Sie hier runterladen.

    Wir empfehlen Ihnen sich mit anderen Kursteilnehmern abzusprechen und Fahrgemeinschaften zu bilden.

    Ein Bus, den wir früher gemietet hatten, ist leider nicht mehr bezahlbar. Er würde den Preis für den Winterschwimmkurs unverhältnismäßig stark erhöhen.

    Wann beginnt der nächste Winterschwimmkurs?

    Unsere Winterschwimmkurse beginnen gewöhnlich jedes Jahr Ende September/Anfang Oktober. Den genauen Starttermin erfahren sie unter Termine.

    Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Kind vor Kursbeginn online über unsere Homepage anmelden müssen. Beachten Sie hierzu auch unbedingt den Anmeldeschluss!

    Erhalte ich eine Teilnahmebestätigung?

    Nach erfolgreicher Anmeldung über das Onlineformular auf unserer Homepage erhalten Sie automatisch eine Bestätigungsmail von uns.

    In der Bestätigungsmail steht die Bankverbindung auf die Sie die Teilnehmergebühr überweisen müssen. Bitte überweisen Sie erst die Teilnahmegebühr, wenn Sie diese E-Mail erhalten haben und nur auf das dort angegebene Konto.

    Die Bestätigungsmail wird automatisch versendet und kann ein paar Tage dauern.

    Findet der Winterschwimmkurs auch in den Weihnachtsferien statt?

    Nein, der Winterschwimmkurs findet nicht in den Weihnachtsferien statt.

    Letzter Schwimmkurstermin vor den Weihnachtsferien ist der Sonntag vor dem letzten Schultag und erster Schwimmkurstermin nach den Weihnachtsferien ist der Sonntag nach dem ersten Schultag.

    Die genauen Termine des Winterschwimmkurs finden Sie hier.

    Findet der Winterschwimmkurs an Faschingssonntag statt?

    Ja, der Winterschwimmkurs findet zu den gewohnten Uhrzeiten auch am Faschingssonntag statt.

    Die genauen Termine finden Sie hier.

    Wie alt muss mein Kind sein um am Winterschwimmkurs teilnehmen zu können?

    Ihr Kind muss zu Beginn (1. Termin) mindestens 5 Jahre alt sein, um am Winterschwimmkurs teilnehmen zu können.

    Was muss ich zum Winterschwimmkurs mitbringen?

    Zum Schwimkurs reicht es aus seine eigene Badehose bzw. Badeanzug oder Bikini und ein Handtuch zum Abtrocknen mitzubringen.

    Wir empfehlen zudem Badeschuhe und Duschshampoo mitzubringen, um anschließend Duschen gehen zu können. Die Duschen im Hallenbad können kostenlos genutzt werden.

    Eine Schwimmbrille kann bei Bedarf ebenfalls mitgebracht werden, ist aber nicht zwigend erforderlich.

    Alles weitere, wie Flossen, Kleidung, Schwimmbretter und ähnliches wird durch uns zur Verfügung gestellt.

    Wie empfehlen ebenfalls keine Wertsachen mitzubringen. Sollten dennoch Wertsachen mitgebracht werden, empfehlen wir diese in die vorhandenen Schließfächer zu schließen. Hierfür ist 1,- Euro Pfand zu bezahlen.

    Was kostet der Winterschwimmkurs?

    Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

    Sind Schließfächer vorhanden?

    Ja, Schließfächer sind vorhanden. Für 1,- Euro Pfand können diese genutzt werden.

    Wir empfehlen allen Teilnehmern unseres Winterschwimmkurses alle persönlichen Gegenstände während des Trainings in ein Schließfach zu schließen.

    Da wir während des Schwimmkurses die einzigen Nutzer des Hallenbades sind, können Taschen und persönliche Gegenstände auch am Beckenrand abgestellt werden. Hierfür übernehmen wir jedoch keine Haftung!

    Wir empfehlen ebenfalls keine Wertgegenstände mit ins Hallenbad zu bringen.

    Muss mein Kind schwimmen können, um teilnehmen zu können?

    Nein, Ihr Kind muss nicht schwimmen können. In der Gruppe Anfänger lernen die Kinder sich an das Wasser zu gewöhnen und schließlich auch das Schwimmen.

    Kann mein Kind an einem Probetraining teilnehmen?

    Nein, ein Probetraining oder ein Quereinstieg sind leider nicht möglich. Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung vor dem Anmeldeschluss möglich.

    Warum ist der Winterschwimmkurs so teuer?

    Von den Einnahmen durch den Winterschwimmkurs müssen wir das Hallenbad bezahlen, das wir während des Schwimmkurses alleine nutzen, und sonstige Auslagen finanzieren (Schwimmabzeichen, Schwimmmaterialien, …). Mit den Einnahmen können wir gerade alle Kosten decken und erzielen keinen Gewinn.

    Alle Ausbilder und Trainer arbeiten ehrenamtlich ohne Aufwandsentschädigung.

    Wann muss ich den Teilnehmerbeitrag überweisen?

    Nach erfolgreicher Anmeldung über das Onlineformular auf unserer Homepage erhalten Sie automatisch eine Bestätigungsmail von uns.

    In der Bestätigungsmail steht die Bankverbindung auf die Sie die Teilnehmergebühr überweisen müssen.

    Bitte überweisen Sie erst die Teilnahmegebühr, wenn Sie diese E-Mail erhalten haben und nur auf das dort angegebene Konto. Die Teilnahmegebühr muss vor Kursbeginn auf unserem Konto eingegangen sein, ansonsten ist eine Teilnahme nicht möglich.

    Die Bestätigungsmail wird automatisch versendet und kann ein paar Tage dauern.

    Dürfen Eltern mit ins Hallenbad?

    Alle Eltern dürfen kostenlos mit ins Hallenbad und im Wartebereich oder am Beckenrand während des Schwimmkurses zuschauen.

    Sollten Sie am Beckenrand zuschauen, bitten wir Sie größtmöglichen Abstand zu Ihrem Kind einzunehmen, damit dieses durch Sie nicht abgelenkt wird und voll auf den Trainer oder Ausbilder fixiert ist. Nur so ist er Trainingserfolg garantiert.

    Bitte sprechen Sie während des Kurses auch keine Trainer oder Ausbilder an, da diese die Kinder beaufsichtigen müssen. Nach dem Kurs können Sie die Trainer und Ausbilder gerne ansprechen!

    Bitte beachten Sie, dass im Beckenbereich keine Schuhe getragen werden dürfen!

    Gibt es Mitfahrgelegenheiten für mein Kind nach Großkrotzenburg?

    Leider nein. Es gibt für uns keine Möglichkeit Ihr Kind von Seligenstadt aus mit nach Großkrotzenburg zum Hallenbad zu nehmen. Sie müssen Ihr Kind selbst zum Hallenbad nach Großkrotzenburg bringen. Eine Wegbeschreibung zum Hallenbad können Sie hier runterladen.

    Wir empfehlen Ihnen sich mit anderen Kursteilnehmern abzusprechen und Fahrgemeinschaften zu bilden.

    Ein Bus, den wir früher gemietet hatten, ist leider nicht mehr bezahlbar. Er würde den Preis für den Winterschwimmkurs unverhältnismäßig stark erhöhen.

    Noch Fragen offen?

    Sollten noch irgendwelche Fragen offenen geblieben sein, scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren:
    - Sprechen Sie uns während des Trainings an!
    - Wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an den jeweiligen Ansprechpartner!
    - Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder telefonisch zu unseren Geschäftszeiten!