Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Meldungen, Aktuelles

Je dünner das Eis desto größer die Gefahr

Veröffentlicht: Freitag, 22.01.2016
Autor: Erik Friedrich
Der Main ist dieses Jahr noch nicht zugefroren!

Die DLRG Seligenstadt warnt vor zu frühem Gang aufs Eis

Der Frost erfasst Deutschland: Auch in Seligenstadt sind seit ein paar Tagen Minusgrade an der Tagesordnung und nicht nur nachts rutschen die Temperaturen deutlich unter den Gefrierpunkt. Mancherorts locken Eisflächen zum Queren oder zugefrorene Seen zum Schlittschuhlaufen. Vorsicht! Auf den meisten Gewässern ist die Eisdecke deutlich zu dünn. Allen Hobbyeisläufern und Eisspaziergängern rät die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) deshalb, mit dem Gang aufs Eis noch zu warten.

Die DLRG Ortsgruppe Seligenstadt hat die wichtigsten Tipps für Sie zusammen gefasst: Alle Informationen finden Sie in der Rubrik Informieren.

Die DLRG rät speziell Eltern ihren Kindern die Eisregeln beizubringen, damit diese wissen, wie sie sich zu verhalten haben.

Die Tipps und Eisregeln finden Sie hier auch als download:

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing