Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Veranstaltungssicherung (Sa 29.04.2017)
Strandbaderöffnung Rodgau

Einsatzart:Veranstaltungssicherung
Einsatztyp:Veranstaltungsabsicherung
Einsatztag:29.04.2017 - 29.04.2017
Alarmierung:Alarmierung durch Veranstalter
am 29.04.2017 .
Einsatzkräfte eingetroffen um 09:00 Uhr
Einsatzende:29.04.2017 um 16:30 Uhr
Einsatzort:Strandbad Nieder-Roden
Einsatzauftrag:Absicherung der Wakeboard-Show, schnelle Hilfe bei Unfällen und Bootsrundfahrten mit den Badegästen.
Einsatzgrund:Eröffnung der Badesaison am Strandbad in Nieder-Roden
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Bootsführer
0/0/1/1
Eingesetzte Einsatzmittel - Mehrzweckboot (MZB) - Pelikan/Adler Kreis Offenbach 50/78/1 -
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan/Adler Kreis Offenbach 50/19/1 - OF DL 112

Kurzbericht:

Seligenstadt/Rodgau – Dieses Jahr unterstütze die DLRG Ortsgruppe Seligenstadt erstmals die Kameraden der DLRG Rodgau bei der Strandbaderöffnung an ihrem Badesee in Nieder-Roden mit einem Rettungsboot.

Neben der Absicherung zweier Wakeboard-Shows auf dem Badesee, gab es für alle Besucher kostenlose Bootsrundfahrten. Trotz wechselhaftem Wetter und 10°C kaltem Wasser kamen zahlreiche Besucher an den Badesee, sodass sich teilweise lange Schlange für die Bootsrundfahren bildeten. Neben den Bootsrundfahrten gab es zahlreiche andere Aktionen am Badesee: So führte die DLRG Rodgau ein Puppentheater mit der bei Kindern sehr beliebten Seerobbe „Nobbi“ zu den Baderegeln durch, für die Eltern gab es einen Cocktailstand und es konnte einmal Stand-Up Paddeling am Strandbad ausprobiert werden.

Die DLRG Seligenstadt stellte für die Veranstaltung einen Bootsführer, die Bootsbesatzung und die Organisation der Bootsrundfahrten wurden komplett von der DLRG Rodgau gestellt. Zusätzlich stellte die DLRG Rodgau noch den regulären Wachdienst am Strandbad sicher.

Die DLRG Seligenstadt freute sich über die gelungene Veranstaltung und die gute Organisation, und ist vielleicht auch nächstes Jahr wieder bei der Strandbaderöffnung dabei.

Bilder:

Morgens am...