Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Im Notfall wählen Sie 112!

Sie erreichen die Leitstelle Dietzenbach rund um die Uhr. Bitte geben Sie bei einem Notruf folgendes an:

  • Wo ist es passiert?
  • Was ist passiert?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!

Bitte warten Sie solange bis die Leitstelle keine Rückfragen mehr hat und das Gespräch beendet.

Schwimmen im Main

Das lass lieber sein!

Der Main als Bundeswasserstraße ist für Schwimmer gefährlicher als oft vermutet. Strömung, Sog, Berufsschifffahrt und Sportboote stellen eine erhebliche Gefahr dar. Ein großes Schiff kann einer Person im Wasser nicht ausweichen und ist meist schneller als man denkt. 100 Meter ober- und unterhalb von Bauwerken wie Schleusen, Brücken, Wehren, Schiffsanlegestellen aber auch Fähren ist das Schwimmen sogar verboten und stellt eine Ordnungswiedrigkeit dar.

Wir als DLRG raten von jeglichem Baden und Schwimmen im Main ab.

In den letzten Jahren ertranken in Flüssen mehr als 3 mal soviele Menschen wie in Meer und Schwimmbädern zusammen.

Noch Fragen?

Dann sprich und einfach an, wir helfen gerne weiter.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing